Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Diätologie
Inhalt:

Diätologie

Ernährung ist Teil des medizinischen Therapiekonzepts. Unsere Arbeit stützt sich auf aktuelle Erkenntnisse der Medizin und Ernährungswissenschaft. Es ist uns ein Anliegen, das Bewusstsein für Themen der Ernährung zu schärfen, um bei Mangel- und Fehlernährung oder bei besonderen Ernährungsbedürfnissen frühzeitig durch individuelle Beratung und Therapie helfen zu können.

Bei folgenden Indikationen wird eine Ernährungstherapie und Ernährungsberatung angeboten:

  • Onkologische Erkrankungen (Schwerpunkte: Speiseröhren-, Magen-, Bauchspeicheldrüsen-, Brust- und Darmkrebs)
  • Gewichtsverlust, Appetitverlust, Mangelernährung, Therapienebenwirkungen (Durchfall, Verstopfung, Schleimhautenzündungen, ...)
  • Operationen der Speiseröhre und des Magens (kontinuierliche Betreuung ab Diagnosestellung)
  • Darm- und Bauchspeicheldrüsenoperationen, Anlage eines Stomas (künstlicher Darmausgang)
  • Magenbypassoperationen (Adipositaschirurgie)
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes (chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Durchfall, Verstopfung, Gastritis, Leberzirrhose, Darmdivertikel, ...)
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes Mellitus, Gestationsdiabetes, Adipositas/Übergewicht, Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Metabolisches Syndrom, Gicht, ...)
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Lactoseintoleranz, Fructosemalabsorption)
  • Zöliakie
  • Wundheilungsstörungen
  • u.v.m.

Die Diätologinnen führen individuelle ernährungsmedizinische Beratungen für stationären Patientinnen und Patienten durch. Bei Bedarf wird die Organisation der enteralen und parenteralen Ernährung für daheim übernommen. Gerne geben wir Ihnen Informationsbroschüren als Unterstützung für die praktische Umsetzung mit nach Hause.

Das hausinterne Ernährungsteam besteht aus Fachärztinnen und Fachärzten, Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegepersonen und Diätologinnen. Das Team beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Erarbeitung von Richtlinien in den Bereichen Mangelernährung, perioperative  Ernährung (Immunonutrition, Carbohydrateloading) und klinischer Ernährung (enterale und parenterale Ernährung).  

Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich ist die enge Zusammenarbeit mit dem Küchenteam zur Optimierung und Sicherstellung der hohen Qualität der Speisenversorgung.  

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen