Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Pflege
Inhalt:

Gesundheits- und Krankenpflege

Im St. Josef Krankenhaus wird Professionalität basierend auf dem Leitsatz der Schwestern Salvatorianerinnen „Unsere Sorge gilt dem Heil des ganzen Menschen“ und dem Claim der Vinzenz Gruppe „Medizin und Pflege mit Qualität und Seele“ gelebt und umgesetzt. Damit steht der Mensch mit all seinen Besonderheiten im Vordergrund und wird während des Krankenhausaufenthaltes bestmöglich begleitet. Zuwendung, Aufmerksamkeit und Achtsamkeit sind wesentliche Grundhaltungen in den täglichen Begegnungen.

Professionelle Pflege fördert und erhält Gesundheit, beugt gesundheitlichen Schäden vor und unterstützt Menschen in der Behandlung und im Umgang mit Auswirkungen von Krankheiten und deren Therapien. Dies mit dem Ziel, für betreute Menschen die bestmöglichen Behandlungs- und Betreuungsergebnisse sowie die bestmögliche Lebensqualität in allen Phasen des Lebens bis zum Tod zu erreichen (E. Spichiger et al, Pflege 2006).

Der interprofessionellen Zusammenarbeit kommt in einer Gesundheitseinrichtung wie dem Krankenhaus besondere Bedeutung zu.

Bei anzunehmenden Versorgungslücken rund um die Entlassung aus der Gesundheitseinrichtung gewährleistet die Stabstelle Entlassungsmanagement einen reibungslosen Übergang in den häuslichen bzw. weiterbetreuenden stationären Bereich.

Die intensive Begleitung von Menschen im letzten Lebensabschnitt liegt uns besonders am Herzen, weshalb wir eng mit dem multidisziplinären Palliativkonsiliarteam, den Seelsorgern sowie dem psychologischen Dienst kooperieren.

Informationen zur Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen