Aktuelle Regelungen rund um Covid-19

Die britische Variante des Corona-Virus breitet sich auch Österreich rasch aus. Damit wir unsere Patientinnen und Patienten vor dem Coronavirus schützen und sie auch weiterhin bestmöglich versorgen können, haben wir die Regelungen für den Zutritt ins Krankenhaus angepasst. Ab dem 23. März 2021 gelten folgende Vorgaben: 

Hinweis: Aufgrund der laufenden Änderung beim Infektionsgeschehen kann es sehr kurzfristig zu Änderungen bei den Zutrittsregeln für Patienten, Begleitpersonen und Besucher kommen. Bitte informieren Sie sich daher rechtzeitig vor jedem Besuch im Krankenhaus über die jeweils aktuellen Vorgaben! Die Information auf unserer Website wird laufend aktualisiert. 

Ambulante Patientinnen und Patienten 

  • Nur mit Ambulanztermin (ausgenommen Akutfälle)
  • Bitte allein kommen! Eine Begleitperson ist nur in Ausnahmefällen möglich.
  • Zutritt nur mit einem negativen Corona-Test (Antigentest: max. 48 Stunden, PCR-Test: max. 72 Stunden). Ausgenommen davon sind Notfälle. 

 

Stationäre bzw. tagesklinische Patientinnen und Patienten 

  • Antigentest bei der Aufnahme oder PCR-Test vor dem Aufnahmetag, der Test erfolgt im Krankenhaus
  •  Regelmäßige Testung (Antigentest) auch während des stationären Aufenthaltes 

 

Begleitpersonen - erlaubt ist

  • 1 Begleitperson bei der Geburt 
  • 1 Person zur Begleitung unterstützungsbedürftiger Patienten
  • maximal 2 Begleitpersonen (Eltern) für minderjährige Patienten (bei Kindern, die auf unserer Kinderabteilung mit Neonatologie aufgenommen sind)
  • Zutritt zum Krankenhaus nur mit einem negativen Corona-Test 
    Ausnahmen: Begleitpersonen bei einer spontanen Entbindung, bei einem geplanten Kaiserschnitt ist jedoch ein negativer Corona-Test nötig


Besucherinnen und Besucher - erlaubt ist 

  • ein Besuch an höchstens zwei Tagen pro Woche, sofern die Patientin bzw. der Patient schon länger als sieben Tage stationär aufgenommen ist
  • ein Besuch (Vater oder Partner/in) pro Tag nach der Geburt
  • Ausnahmen bei Besuchen im Rahmen der Palliativ- oder Hospizbegleitung, Seelsorge sowie zur Begleitung bei kritischen Lebensereignissen
  • Besuchszeiten: Täglich 13 bis 17 Uhr, letzter Einlass um 16 Uhr 
    Abweichende Besuchzeiten für Intensivstation und Neonatologie möglich. 
  • Zutritt zum Krankenhaus nur mit einem negativen Corona-Test (Antigentest: max. 48 Stunden, PCR-Test: max. 72 Stunden) 
    Ausnahmen: Besuche im Rahmen der Palliativ- und Hospizbegleitung, Seelsorge sowie zur Begleitung bei kritischen Lebensereignissen. 


Zutrittskontrollen und Hygieneregeln 

  • Wir führen Zutrittskontrollen und Kontrollen auf Symptome von Covid-19 beim Eingang durch - bitte stellen Sie sich auf Wartezeiten ein.
  • Sie müssen Ihre Kontaktdaten angeben, um die Nachvollziehbarkeit möglicher Infektionsketten zu gewährleisten.
    Sie können den Besucherschein (Word-Dokument) vorab ausfüllen und mitbringen. 
  • Tragen Sie im Krankenhaus durchgehend eine FFP2-Maske. 
  • Desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Hände. 
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 2 Metern ein. 

Negativer Coronatest
Für ambulante Patientinnen und Patienten, Begleitpersonen sowie Besucherinnen und Besucher ist der Zutritt ins Krankenhaus nur mit negativem Corona-Test möglich. 
Tipp: Nutzen Sie das kostenlose Testangebot der Stadt Wien oder der Apotheken:
https://oesterreich-testet.at