Umgang mit dem Geburtsschmerz

Die Schmerzen während der Geburt werden von den Frauen in unterschiedlicher Intensität wahrgenommen. Um Ihnen die Schmerzen während der Eröffnungsphase der Geburt zu erleichtern, bieten wir mehrere Möglichkeiten:

  • Entspannungsbad
  • Homöopathische Arzneien
  • Akupunktur
  • Aromatherapie
  • Schmerzlindernde Medikamente
  • Periduralanästhesie (PDA / "Kreuzstich") durch den ständig im Haus verfügbaren Facharzt für Anästhesie

Für eine Schmerzerleichterung mittels PDA ("Kreuzstich") ist es zwingend notwendig, den Vortrag "Geburtshilfliche Periduralanästhesie" zu besuchen. Nach dem Vortrag erhalten Sie einen Stempel und eine Unterschrift am Aufklärungsbogen (erhältlich in der Hebammenambulanz).