Entwicklungsfördernde Betreuung

Bis vor kurzem war das Ziel einer Neonatologie, das Überleben der frühgeborenen Kinder zu sichern. Mittlerweile geht es um die Qualität des Überlebens, vor allem um die soziale, emotionale und kognitive Entwicklung des Kindes. Die Herausforderung für das neonatologische Team ist es daher, den frühgeborenen Kindern auch außerhalb der Gebärmutter eine normale Entwicklung zu ermöglichen. 

Ziel ist, dass alle Kinder, die nach einer zu frühen oder problematischen Geburt im St. Josef Krankenhaus Wien betreut werden, die Möglichkeit erhalten, sich entsprechend ihren individuellen Fähigkeiten zu entwickeln.

Eckpunkte des entwicklungsfördernden Betreuungskonzepts

Das Konzept, nach dem wir im St. Josef Krankenhaus Wien alle frühgeborenen und kranken Kinder betreuen, basiert auf verschiedenen Faktoren. Details dazu finden Sie auf den folgenden Seiten.

 

Wir eröffnen im Juli 2018 unsere neue Neonatologie! Die allgemeine Abteilung für Kinderheilkunde folgt im Jänner 2019.