Allgemeine Gynäkologie

Im Rahmen der allgemeinen Gynäkologie bieten wir das gesamte Spektrum an Standardoperationen. Ein Großteil davon wird bereits minimal invasiv – also über kleine Hautschnitte – durchgeführt. Operationsmethoden wie die Bauchspiegelung ("Laparoskopie" / "Pelviskopie") oder die Gebärmutterspiegelung ("Hysteroskopie") gelten als sehr schonende Verfahren. Für die Betroffenen bieten sie einige Vorteile, wie z. B. weniger Schmerzen, eine raschere Genesung oder auch ein besseres kosmetisches Ergebnis. 

Folgende Eingriffe werden an unserer Abteilung meist minimal invasiv durchgeführt: 

  • Behandlung von Zysten und Myomen (Wucherungen in der Muskelschicht der Gebärmutter)
  • Abklärung und Behandlung von unklaren Blutungen und Blutungsstörungen
  • Abklärung und Behandlung von Endometriose
  • Abklärung des Tubenfaktors bei Kinderwunsch
  • Entfernung der Gebärmutter

Sie haben Beschwerden?
Zur Abklärung von Beschwerden stehen Ihnen unsere allgemeine gynäkologische Ambulanz sowie verschiedene Spezialambulanzen zur Verfügung. Hier geht es zu den Ambulanzen.

Nur mit Zuweisung einer niedergelassenen Fachärztin / eines niedergelassenen Facharztes.