Blick auf das Ganze

Unsere Verantwortung endet nicht dort, wo unser Handeln endet, sondern geht darüber hinaus.

Ganzheitlichkeit bedeutet Vollständigkeit. Der Blick auf das Ganze bedeutet somit die Betrachtung einer Sache in ihrem Gesamtgefüge. Das bedeutet im Kontext pflegerischen Handelns folgende zwei Bereiche zu beachten:

Blick auf den ganzen Patienten
Für das pflegerische Handeln am Patienten bedeutet der Blick auf das Ganze, die weitsichtige und auch vorausschauende Berücksichtigung aller relevanten Aspekte.

Blick auf die ganze Organisation
Für das Handeln des Einzelnen innerhalb unserer Organisation bedeutet der Blick auf das Ganze die Beachtung der Gesamtorganisation und das Verständnis für die institutionellen Zusammenhänge.