Besuchszeiten

Bitte beachten Sie unsere neuen Besuchszeiten ab Oktober 2019:

Allgemeinklasse: 13 bis 19 Uhr

Sonderklasse: 8 bis 22 Uhr

Geburtshilfe: 17 bis 19 Uhr

Eine Begleitperson der Mutter und Geschwister des Neugeborenen sind von 8 bis 20 Uhr willkommen. Wir bitten, den Besuch auf maximal 2 Personen pro Mutter zu beschränken.

Intensivstation & Neonatologie: nur nach Rücksprache mit der Pflege.

Auf der Neonatologie ist der Besuch für Eltern und Geschwisterkinder rund um die Uhr möglich.

 

Bis Ende September 2019 gelten folgende Besuchszeiten:

Allgemeinklasse (ausgenommen Geburtshilfe):

Täglich 14 - 16 Uhr und 18 - 19 Uhr

Sonderklasse

Täglich 8 - 20 Uhr 

Geburtshilfe - neue Besuchszeiten ab Mai 2019 

Täglich 17 - 19 Uhr 

Für den Vater/Partner und Geschwisterkinder ist der Besuch während des Tages täglich von 8 - 20 Uhr möglich. Maximal zwei Besucher pro Frau.  

Kinderabteilung mit Neonatologie

Für Eltern und Geschwisterkinder ist der Besuch rund um die Uhr möglich. Maximal zwei Personen pro Kind. 

Intensivstation

Täglich 14 - 18 Uhr

Postoperative Überwachungsstation

Keine Besuchsmöglichkeiten

 

Allgemeine Infos

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf das Ruhebedürfnis der Mitpatient/innen in Ihrem Zimmer! Wenn möglich, benützen Sie bitte mit Ihren Besucher/innen die Aufenthaltsräume oder das "Café Culinario".

Vasen für Schnittblumen gibt es auf jeder Station, Topfpflanzen sind im Krankenhaus aus Hygienegründen nicht gestattet.

Bitte kommen Sie nur zu Besuch, wenn Sie selbst gesund sind. 
Im Sinne unserer Patientinnen und Patienten bitten wir Sie, Ihre Angehörigen und Freunde im Krankenhaus nur dann zu besuchen, wenn Sie selbst gesund und wohlauf sind.

Dies gilt insbesondere für die Familien mit Geschwisterkindern, die Neugeborene in unserem Eltern-Kind-Zentrum (Geburtshilfe und Kinderabteilung mit Neonatologie) besuchen möchten!