Häufige Fragen (FAQ)

Auskunft über Patientinnen und Patienten

Bei der Aufnahme geben Sie den Namen einer Vertrauensperson (eines Angehörigen) an. Diese erhält auf Anfrage medizinische Auskünfte von der behandelnden Ärztin bzw. vom behandelnden Arzt und pflegerische Auskünfte von der Stationsleitung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir telefonisch keine Auskünfte erteilen dürfen.

Besuchszeiten

Allgemeine Gebührenklasse: 14 - 16 und 18 - 19 Uhr
Sonderklasse: 8 - 20 Uhr

Auf der Intensivstation und auf der Wochenbettstation unserer Geburtshilfe gelten besondere Regeln für den Vater und engste Angehörige.

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Patientinnen und Patienten und halten Sie die Besuchszeiten ein.

Bibliothek

Unsere Patienten-Bibliothek befindet sich im Aufenthaltsraum der Station 33 auf Ebene 3 und ist frei zugänglich.

Brandalarm

Im unwahrscheinlichen Falle eines Brandalarmes folgen Sie bitte den Anweisungen des Personals.

Cafeteria

Nutzen Sie unsere Cafeteria für einen kleinen Imbiss, Kaffee und Kuchen zwischen durch oder einfach auch als Treffpunkt für ein Gespräch in freundlicher Atmosphäre. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier. Außerhalb dieser Zeiten stehen Ihnen im Warteraum der Ambulanzen auf Ebene 1 sowie im Aufenthaltsraum der Station 33 auf Ebene 3 Kaffee- und Getränkeautomaten (Münzeinwurf) zur Verfügung.

Eigentum & Wertsachen

Das Krankenhaus kann für Wertsachen im Patientenzimmer keine Haftung übernehmen. Sollten Sie größere Geldbeträge oder Schmuck mitgebracht haben, so empfehlen wir Ihnen, diese Wertgegenstände Ihren Angehörigen nach Hause mitzugeben oder in unserem Safe in der Aufnahme zu hinterlegen.

Entlassung

Den Selbstbehalt können Sie mittels Erlagschein oder direkt bei der Entlassung bar oder per Bankomat begleichen. Melden Sie sich bitte am Entlassungstag ab 7 Uhr in der Patientenentlassung auf Ebene 1 (im Altbau) ab. Bei Bedarf kümmern wir uns um Ihren Heimtransport und um Betreuungshilfen für die Zeit nach der Entlassung.

Fotografieren im Krankenhaus

Ein Krankenhaus ist ein geschützter und schützender Raum, in dem besondere rechtliche Bestimmungen gelten. Das Recht der Privatsphäre ist uns sehr wichtig, eine Rechtsverletzung ist strafbar.
Aus diesem Grund weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass Fotografieren und Filmen ausschließlich zu privaten und persönlichen Zwecken erlaubt ist.

Es dürfen nur Menschen fotografiert und gefilmt werden, die der Aufnahme ausdrücklich zugestimmt haben. Für das Filmen und Fotografieren der Krankenhausräumlichkeiten bedarf es der Zustimmung des Krankenhausvorstandes. Danke für Ihre Unterstützung beim Schutz der Privatsphäre in unserem Krankenhaus.

Friseur und Fußpflege

Auf Wunsch kommt ein Friseur oder Fußpfleger zu Ihnen (kostenpflichtig). Bitte informieren Sie bei Bedarf Ihr Pflegeteam.

Geschenke & Trinkgeld

Bitte bringen Sie uns nicht durch Geschenke oder Trinkgeld in Verlegenheit.

Getränke

Tee und Mineralwasser gibt es ganztägig zur freien Entnahme auf jeder Station.
Unser "Café Culinario" freut sich auf Ihren Besuch!  

Haustiere

Aus hygienischen Gründen ist es nicht möglich, Haustiere mitzubringen.

Internet

Unseren Patientinnenund Patienten bieten wir kostenlosen Zugang ins Internet über W-LAN an. Die Zugangsdaten für die Dauer Ihres Aufenthaltes erhalten Sie auf den Stationen beim jeweiligen Stützpunkt. Sie benötigen eine eigenes W-LAN-fähiges Gerät.

Menüauswahl

Nähere Informationen über den Speiseplan entnehmen Sie bitte der Menümappe in Ihrem Zimmer.

Unsere Diätologinnen stehen Ihnen zur individuellen Beratung gerne zur Verfügung. Hier finden Sie Informationen zur "Gesunden Küche"!

Patientenanwalt

Den unabhängigen Patientenanwalt für Wien erreichen Sie unter der Telefonnummer  +43 1 587 12 04.

Pflanzen

Vasen für Schnittblumen gibt es auf jeder Station, Topfblumen sind im Krankenhaus aus Hygienegründen nicht gestattet.

Radio & TV

Radio: Bei Ihrem Bettradio können Sie zwischen mehreren Sendern wählen. Das Pflegepersonal hilft Ihnen gerne bei der Bedienung.

Fernsehen: Fast alle Zimmer sind mit SAT-TV ausgestattet.

Rauchen

Beachten Sie bitte das absolute Rauchverbot im gesamten Krankenhaus.

Telefon

Ein Münztelefone gibt es in der Eingangshalle auf Ebene 1.

Mobiltelefon (Handy)

Wegen möglicher Störungen von technischen Geräten ersuchen wir Sie um Rücksprache mit dem Pflegepersonal, wenn Sie Ihr Mobiltelefon benützen möchten.

Zeitungen

Tageszeitungen erhalten Sie beim Empfang in der Eingangshalle. Eine breite Auswahl an Zeitschriften und Illustrierten gibt es im "Café Culinario".

Für Patientinnen und Patienten der Sonderklasse gibt es täglich kostenlos eine Zeitung zur Wahl (Die Presse, Der Standard, Kurier, Kronen Zeitung).