Coronavirus / Covid-19 und Schwangerschaft

Grundsätzlich gilt: Das Team der Geburtshilfe im St. Josef Krankenhaus Wien ist trotz der Corona Pandemie uneingeschränkt für Sie da!

Häufige Fragen (FAQ)

Das neuartige Coronavirus sorgt bei vielen Menschen für Angst und Verunsicherung, das gilt ganz besonders auch für Frauen in der Schwangerschaft. Daher haben wir für Sie Antworten zu den häufigsten Fragen zusammengestellt. Die Informationen entsprechen dem derzeitigen studienbasieren Wissensstand. Lesen Sie selbst! 

Geburt mit Covid-19

Für den Fall, dass eine Frau bei der Geburt Covid-19 positiv ist, wurde innerhalb der Stadt Wien ein klares Prozedere festgelegt. Die Betroffenen werden, sofern es der Geburtsverlauf erlaubt, in ein Spital überstellt, das auf die Behandlung Covid-positiver Schwangerer spezialisiert ist. Bitte nehmen Sie trotzdem vorerst mit uns Kontakt auf, damit wir abklären können, ob in den dafür vorgesehenen Abteilungen ein Platz für Sie vorhanden ist.

Sollte die Schwangere nicht mehr transferiert werden können, übernehmen natürlich wir im St. Josef Krankenhaus Wien die Betreuung der Betroffenen und sorgen für einen professionellen Ablauf der Geburt.