Qualitätsauszeichnungen

St. Josef Krankenhaus: ISO 9001:2015 inkl. pCC

Die ISO-Norm 9001:2015 fokussiert in erster Linie auf den Behandlungsprozess und dessen kontinuierliche Verbesserung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem vorausschauenden Umgang mit und der Vermeidung von möglichen Risiken.

Die für Ordenskrankenhäuser der Vinzenz Gruppe zusätzliche Überprüfung nach pCC (proCumCert) bestätigt die Ausrichtung der täglichen Arbeit an den christlichen Werten und damit den Mehrwert, den wir Patientinnen und Patienten in unserem Krankenhaus bieten. Neben der hohen fachlichen Qualität heben externe Experten immer wieder das deutlich spürbare Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den wertschätzenden Umgang miteinander hervor.

Das St. Josef Krankenhaus Wien wurde als drittes Spital in Österreich im Jahr 2015 erstmals nach der neuen ISO Norm inkl. pCC zertifiziert. Bereits 2009 war unser Krankenhaus das beste erstzertifizierte Krankenhaus gemäß pCC inkl. KTQ. Im Jahr 2012 erfolgte die anschließende Re-Zertifizierung. Ab 2015 entschied sich die Vinzenz Gruppe dann, das Zertifizierungssystem in allen Häusern auf ISO 9001:2015 inkl. pCC umzustellen.

Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe: Baby-friendly Hospital

Im November 2016 wurde das St. Josef Krankenhaus erfolgreich als „Baby-friendly Hospital“ zertifiziert. Mit der Zertifizierung verpflichten wir uns, die Qualitätskriterien in Bezug auf Stillen und Mütterfreundlichkeit einzuhalten und Mütter aktiv zum Stillen zu ermutigen.

Wichtig sind uns dabei der Hautkontakt zwischen Mutter und Kind unmittelbar nach der Geburt sowie das 24-Stunden Rooming-in. Ziel der von WHO und UNICEF gegründeten „Baby-friendly hospital“ Initiative ist es, die Gestaltung des Geburtserlebnisses und die Stillförderung in der Geburtshilfe zu verbessern.

Brustgesundheitszentrum: DocCert

Mit dem Qualitätssiegel nach "Doc-Cert" wurde uns von externen Spezialisten eine hohe Qualität und Sicherheit bei der Behandlung von Brustkrebspatientinnen bestätigt.

Die Patientinnen und Patienten profitieren in unserem Brustgesundheitsentrum von einer hohen Spezialisierung und Expertise unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einer guten interdisziplinären Zusammenarbeit und einer sehr persönlichen Betreuung.