Ihre Spende hilft!

Das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten liegen uns seit jeher am Herzen. Erstklassige medizinische Versorgung nach den modernsten Erkenntnissen und eine intensive, liebevolle und persönliche Pflege – das wollen wir allen erkrankten Menschen zukommen lassen. 

Was geschieht mit Ihrer Spende?

Sie können uns allgemein mit einer Spende helfen, haben aber auch die Möglichkeit, bestimmte Abteilungen oder konkrete Projekte ganz gezielt zu bedenken. 

Grabstätte für still geborene Kinder

Rund 200 Kinder kommen im St. Josef Krankenhaus Wien jedes Jahr "still" zur Welt. Damit jeder dieser kleinen Menschen trotz des frühen Todes mit Würde verabschiedet werden kann, hat das Ordensspital im Jahr 2011 eine eigene Grabstätte für stillgeborene Kinder am Hütteldorfer Friedhof (1140 Wien, Samptwandnergasse 6) eingerichtet. Diese wurde nun aus Platzgründen erweitert. Für die weitere Erhaltung der Grabstätte sind Spenden gerne willkommen! Weiterlesen

Spendenzweck: BK

Weitere Möglichkeiten:

Das Sozialwerk der Salvatorianerinnen unterstützt Projekte aus den verschiedenen Werken des Ordens, für die derzeit keine ausreichende Finanzierung vorhanden ist.

Ein Teil kommt auch dem St. Josef Krankenhaus zugute. So werden z. B. die Kosten der Entbindung für Frauen in Notsituationen (keine Sozialversicherung) übernommen:

www.sozialwerk-salvatorianerinnen.at

Steuerliche Absetzbarkeit

Ihre Spende an unser Krankenhaus ist mit dem Bescheid des Bundesministeriums für Finanzen vom 30. Juni 2009 steuerlich absetzbar.
Reg.Nr. beim Finanzamt: SO1307

Nähere Informationen zur Absetzbarkeit Ihrer Spende finden Sie hier.

ACHTUNG: Für die steuerliche Absetzbarkeit Ihrer Spende müssen Sie seit 1.1.2017 Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum anführen. 

Ansprechpartner:

Mag. Anita Knabl-Plöckinger, MAS

Leitung Kommunikation
T: +43 1 878 44-4580
F: +43 1 878 44-4115
E-Mail schreiben

Unser Spendenkonto:

Raiffeisenlandesbank OÖ
IBAN: AT31 3400 0001 0262 9590
BIC: RZOOAT2L