Musical Mamis

Einmal im Jahr findet für YoungMum eine ganz besondere Charity-Veranstaltung statt: Die Musical Mamis & Papis  – namhafte Künstlerinnen und Künstler und die meisten von ihnen selbst Mütter und Väter – bieten einen bunten Mix aus Musical-Highlights, Pop und Kabarett. Der gesamte Reinerlös kommt YoungMum zugute, einer Einrichtung zur Begleitung jugendlicher Schwangerer. 

Musical Mamis 2019 - erstmals auch mit Papis

Am 10. April 2019 war es wieder soweit: Die Musical Mamis baten zu Musik und Comedy ins Wiener Metropol. Erstmals wurden sie auch von "Papis" unterstützt. Insgesamt konnten an dem Abend ein Erlös von 66.400 Euro an YoungMum übergeben werden.

Die Gala bot bereits zum vierzehnten Mal einen bunten Mix aus Musical-Highlights, Pop und Kabarett. Mit dabei waren unter anderem Monika Ballwein, Caroline Vasicek, Marika Lichter und Ann Mandrell. Als „Papis“ unterstützen neben anderen die Gebrüder Moped, Gernot & Reinwald Kranner sowie Special Guest Alexander Eder. Einen besonderen Twist brachten die beiden Moderatorinnen Petra Kreuzer und Lucy McEvil, die in Doppelconference durch den Charity-Abend führten. Für die musikalische Begleitung sorgten Otmar Binder und Band. Die Show wurde von Suzanne Carey und Petra Kreuzer organisiert.

66.400 Euro Gesamterlös zugunsten jugendlicher Schwangerer

Die insgesamt 66.400 Euro - davon 60.000 Euro allein Spenden von Unternehmen - unterstützen die wertvolle Arbeit von YoungMum. Die Einrichtung YoungMum begleitet und unterstützt seit 2003 jugendliche Schwangere. Diese umfassende Hilfe ist österreichweit einzigartig.

Namhafte Unterstützer von YoungMum

Die Collegialität Privatstiftung überreichte die großartige Summe von 30.000 Euro für die Arbeit von YoungMum. Die Firma Deichmann zeigte soziales Engagement mit der stattlichen Summe von 20.000 Euro. Milupa überbrachte die runde Summe von 10.000 Euro.

16 Jahre Hilfe für jugendliche Schwangere

Seit 2003 bietet das Team von YoungMum Jugendlichen medizinische Betreuung, kompetente Hilfe, verständnisvolle Zuwendung und soziale Begleitung während der gesamten Schwangerschaft bis zum ersten Geburtstag des Babys. Hebammen, Gynäkologinnen und Gynäkologen, eine praktische Ärztin, eine Psychologin sowie ein Sozial- und Rechtsberater und eine Ernährungsberaterin unterstützen die jungen Frauen unentgeltlich in dieser schwierigen Zeit. Mehr als 2.000 YoungMum-Babys sind bereits zur Welt gekommen. 

Spender/innen gesucht

Trotz der großen Bekanntheit sind die ungedeckten Kosten dieser in Österreich einzigartigen Einrichtung hoch: rund € 220.000,-- werden pro Jahr benötigt. Obwohl die Einrichtung bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, ist sie finanziell auf großzügige Unternehmen, private Spender und Initiativen angewiesen. Unterstützen auch Sie YoungMum!

 

Seitenblicke

Das waren die Musical Mamis + Papis 2019