Presseaussendungen

  • ABSAGE: Musical Mamis & Papis 2020

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Das Coronavirus hält derzeit ganz Europa in Atem. Das St. Josef Krankenhaus Wien muss daher bekanntgeben, dass auch der geplante Gala-Abend „Musical Mamis & Papis“, der am 20. April 2020 zugunsten der Einrichtung YoungMum stattgefunden hätte, abgesagt ist. Karten, die schon bezahlt wurden, werden gerne refundiert, sobald das Ticketbüro im Wiener Metropol wieder offen ist. Online-Bucher bekommen das Geld über die Kreditkarte gutgeschrieben.

  • Erstmals Drillinge im St. Josef Krankenhaus Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Die Neonatologie im St. Josef Krankenhaus Wien hat derzeit besondere Gäste: Drillinge. Das Mädchen und die zwei Buben wurden in der 32. Schwangerschaftswoche mittels Kaiserschnitt auf die Welt geholt, Mama und Babys sind wohlauf.

  • "Musical Mamis & Papis" 2020

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Was vor 15 Jahren als spontane Idee entstand, hat mittlerweile bereits Tradition: Am

20. April 2020 bitten die „Musical Mamis & Papis“ wieder zu Musik und Comedy ins Wiener

Metropol. Der Erlös der jährlichen Benefizveranstaltung kommt YoungMum zugute, einer

Einrichtung zur Begleitung schwangerer Teenager im St. Josef Krankenhaus Wien.

  • Eine Spende für die Allerkleinsten

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Auf der Neonatologie des St. Josef Krankenhauses Wien freut man sich über eine großzügige Spende des gemeinnützigen Vereins "Teddy Schwarzohr". Sie kommt den Frühgeborenen zugute und unterstützt junge Familien in einer mitunter schwierigen Zeit.

  • Neuer Geburtenrekord im St. Josef Krankenhaus Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Im Jahr 2019 gab es im St. Josef Krankenhaus Wien 3.417 Geburten – so viele wie noch nie zuvor. Auch das neu etablierte Eltern-Kind-Zentrum ist gut angelaufen.

  • Hell, groß, modern: Die neuen Operationssäle im St. Josef Krankenhaus Wien sind in Betrieb

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

In den neuen Zentral-OPs des St. Josef Krankenhauses Wien wurde Anfang der Woche erstmals operiert. Patienten und Mitarbeitende profitieren von hochmoderner Ausstattung und großzügig geschnittenen Räumlichkeiten.

  • Christian Sitzwohl neuer Leiter der Anästhesie und Intensivmedizin im St. Josef Krankenhaus Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Anfang Oktober hat Prim. Dr. Christian Sitzwohl, EDIC, die Leitung der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin im St. Josef Krankenhaus Wien übernommen. Die Abteilung ist wesentlicher Bestandteil der medizinischen Versorgung im Haus.

  • Brustaufbau nach Krebs-OP: positiv für Körpergefühl und Psyche

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung von Frauen in Österreich. Ist eine Brust-entfernung erforderlich, stehen viele vor der Frage: Brustaufbau oder kein Brustaufbau? Im St. Josef Krankenhaus Wien werden Patientinnen individuell beraten. Die Erfahrung zeigt, dass sich die Rekonstruktion der Brust meist sehr positiv auf Psyche und Zufriedenheit mit dem Körper auswirkt.

  • Umfassendes medizinisches Angebot im Gesundheitspark St. Josef

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Von der Vorsorge über die Behandlung bis zur Nachbetreuung: Der Gesundheitspark

St. Josef Wien soll – in der direkten Umgebung des St. Josef Krankenhauses – ein breites Angebot in Sachen Gesundheit bieten. Seit kurzem ist auch das Praxiszentrum in der Auhofstraße 185 als Teil des Gesundheitsparks in Betrieb. Die ersten Mieter sind drei Kinderärzte mit Kassenvertrag.

  • Andreas Waldsich neuer Geschäftsführer im St. Josef Krankenhaus

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Mit Anfang Juni hat Mag. Andreas Waldsich, MIM (34) die Geschäftsführung im St. Josef Krankenhaus Wien übernommen. Der gebürtige Burgenländer bringt umfassende Erfahrung im Krankenhaus- und Sozialbereich mit.

  • Speiseröhrenkrebs: Eingriff nur für Spezialisten

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Die operative Behandlung von Speiseröhrenkrebs ist komplex und darf nur in spezialisierten Einrichtungen durchgeführt werden. Das Zentrum für Speiseröhren- und Magenchirurgie im St. Josef Krankenhaus Wien ist seit 2015 eine davon. Vor Kurzem wurde hier die hundertste Speiseröhrenentfernung durchgeführt.

  • Toller Erfolg für die Musical Mamis & Papis: 66.400 Euro

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Am 10. April 2019 war es wieder soweit: Die "Musical Mamis" - erstmals unterstützt von "Papis" - luden ins Wiener Metropol. Das bunte Programm bot für jeden etwas: Balladen fürs Herz, rockige Rhythmen und viel Humor. Der Erlös des Benefizabends kommt YoungMum zugute, einer Einrichtung zur Begleitung schwangerer Teenager.

  • Guter Hoffnung: Wo schwangere Teenager unterstützt werden

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

„Nachwuchs ist unterwegs!“ Was eine freudige Nachricht für die einen ist, wird für Teenager oft zur Belastungsprobe. Das Team von YoungMum berät und begleitet junge Mütter unter 20. Die spendenfinanzierte Einrichtung hat seit Jänner ein neues Zuhause im St. Josef Krankenhaus Wien, im April lädt man zu einer Benefiz-Gala ins Wiener Metropol.

  • Gut leben mit künstlichem Darmausgang

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Leben mit einem Beutel am Bauch, der die Ausscheidungen auffängt - für viele Betroffene ist es anfangs unvorstellbar, mit künstlichem Darmausgang ein gutes Leben zu führen. Doch die Erfahrung zeigt: Die Lebensqualität mit Stoma kann genauso gut sein, wie ohne. Reisen, Schwimmen, erfüllte Sexualität, sogar sportliche Höchstleistungen sind möglich. Im St. Josef Krankenhaus Wien setzt man auf offenen Umgang mit dem Thema.

  • "Musical Mamis & Papis" singen und spielen für den guten Zweck

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Am 10. April 2019 ist es wieder soweit: Die „Musical Mamis“ – erstmals unterstützt von „Papis“ – bitten zu Musik und Comedy ins Wiener Metropol. Ein Abend fürs Herz, aber auch für die Lachmuskeln ist garantiert. Der Erlös des Benefizabends kommt YoungMum zugute, einer Einrichtung zur Begleitung jugendlicher Schwangerer im St. Josef Krankenhaus Wien.

  • Pressekonferenz: Neue Frühchen-Versorgung in Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Stadt Wien und Vinzenz Gruppe präsentieren neues Angebot für Frühchen und kranke Neugeborene im Wiener St. Josef Krankenhaus. (Fotocredit: St. Josef Krankenhaus / Alek Kawka)

 

Filmmaterial unter www.apa-ots-video.at/video/731c0194b70f477e9c0194b70f877e25

  • Umfassende Betreuung für Frühgeborene und kranke Neugeborene

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Im Juli 2018 eröffnet im St. Josef Krankenhaus Wien eine Abteilung für Kinderheilkunde mit Neonatologie. Zum Leiter der neuen Abteilung wurde Dr. Roland Berger bestellt.

  • Wenn die Sitzung zu lange dauert

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Probleme mit dem Stuhlgang sind häufig, aber ein Tabuthema

Fotohinweis: Fotolia / sedatseven

  • Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie unter neuer Leitung

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Prim. Prof. (DCM) Dr. Boris Todoroff, Leiter der Abteilung für Plastischen und Rekonstruktive Chirurgie im St. Josef Krankenhaus Wien, ist neuer Präsident der ÖGPÄRC.

  • Neue OP-Methode für große Zwerchfellbrüche

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Bei einem Zwerchfellbruch verschieben sich Teile des Magens durch eine Lücke im Zwerchfell vom Bauch in den Brustraum. Macht dies Beschwerden, muss meist operiert werden. Bei sehr großen Brüchen wird im St. Josef Krankenhaus Wien eine neue Methode angewendet. Damit soll das Ergebnis der Operation verbessert und das Risiko eines erneuten Bruchs reduziert werden.

  • Neuer Bettentrakt im St. Josef Krankenhaus Wien eröffnet

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Nach einer Bauzeit von rund zwei Jahren konnten die ersten Bereiche des Neubaus im St. Josef Krankenhaus Wien vor Kurzem in Betrieb genommen werden. Im neu eröffneten Bettentrakt stehen nun insgesamt 70 moderne und geräumige Patientenzimmer zur Verfügung. Die frei gewordenen Flächen im Altbestand des Ordensspitals werden sukzessive saniert.

  • Erweiterung der Grabstätte für still geborene Kinder

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Grabstätte des St. Josef Krankenhauses für stillgeborene Kinder am Hütteldorfer Friedhof

  • Brustgesundheitzsentrum erfolgreich zertifiziert

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Die Behandlung von Brustkrebs erfordert ein hohes Maß an Spezialwissen und Erfahrung. Geboten wird dies in interdisziplinären Einrichtungen wie dem Brustgesundheitszentrum (BGZ) im St. Josef Krankenhaus Wien. Die hohe medizinische Qualität des Zentrums wurde vor kurzem durch die erfolgreiche Zertifizierung nach Doc-Cert bestätigt.

  • Endometriose: Frauenleiden des 21. Jahrhunderts

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Endometriose ist eine gutartige, aber chronische Erkrankung, von der Schätzungen zufolge 15 % aller Frauen zwischen 15 und 45 Jahren betroffen sind. In vielen Fällen ist sie der Grund für unerfüllten Kinderwunsch. Seit kurzem steht nun auch im St. Josef-Krankenhaus ein Spezialist für die Behandlung dieser Erkrankung zur Verfügung.

  • Frauengesundheitstag am 26. November 2016: Wenn Blase und Beckenboden Probleme machen

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Für Probleme mit Blase und Beckenboden gibt es in den meisten Fällen Lösungen.

 

  • Neuordnung in der Pflegewelt! Der "Kongresstag Pflege 2016" zeigt Chancen auf

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

  • Gentest zeigt Risiko für erblichen Darmkrebs

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Darmkrebs zählt zu den häufigsten Krebsarten. Bei 25 Prozent der Fälle gibt es eine familiäre Häufung; in fünf bis sieben Prozent wird der Darmkrebs nachweislich vererbt. Ein Gentest gibt Aufschluss, wer davon betroffen ist.

 

  • St. Josef Krankenhaus legt Grundstein für den Neubau

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Bis 2020 wird das St. Josef-Krankenhaus erweitert und umfassend saniert. Im Rahmen einer gemeinsamen Feier von Politik, Mitarbeitern des Krankenhauses und Anrainern erfolgte am 21.01.2016 die Grundsteinlegung für den Neubau.

  • Mangelernährung bei Chemotherapie vermeiden

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Fast die Hälfte aller Krebspatienten leidet an Mangelernährung – mit negativen Folgen nicht nur für die Lebensqualität, sondern auch für die Heilungschancen. Um Mangelernährung frühzeitig zu erkennen, wird im St. Josef-Krankenhaus ein spezielles Programm angewendet, dessen Wirksamkeit vor kurzem in einer Studie bestätigt wurde.

  • Vinzenz Gruppe Zukunftsstrategie: Fünf Wiener Fachkliniken und Ausweitung des Angebots

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Bild 1: Unsere Wiener Krankenhäuser 2020

Bild 2: Gesundheitseinrichtungen der Vinzenz Gruppe

  • Brustkrebs: Weniger Haarausfall bei Chemotherapie

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Haarausfall ist eine unausweichliche Nebenwirkung einer Chemotherapie im Rahmen einer Brustkrebs-behandlung. Im St. Josef-Krankenhaus wird derzeit ein System getestet, mit dem die belastende Begleiterscheinung reduziert werden soll.

  • Übungsstunde für Chirurgen im Trainingsmobil

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Mit Hilfe moderner Simulatoren werden typische Eingriffe der Schlüsselloch-Chirurgie sehr lebensecht geübt.

  • St. Josef Krankenhaus: Der Ausbau kann beginnen

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Vertreter des St. Josef Krankenhauses, des Bezirkes und der Architektenbüros setzen den Spatenstich für die Erweiterung des St. Josef Krankenhauses. (Quelle: St. Josef Krankenhaus-GmbH)

  • 1000. Baby im St. Josef Krankenhaus geboren

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Nexhbedin Mamudi ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr im St. Josef-Krankenhaus zur Welt gekommen ist. Mutter und Kind sind wohlauf.

  • Pressekonferenz der Wiener Ordensspitäler zum neuen Ärztearbeitszeitgesetz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

  • Neuer Primar für das St. Josef Krankenhaus

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Mit 1. September 2014 hat Univ. Doz. Dr. Johannes Zacherl die Leitung der Chirurgischen Abteilung am St. Josef-Krankenhaus übernommen. Der Fokus liegt auf minimal-invasiver Bauchchirurgie.

  • Wiens Ordensspitäler machen sich fit für die Zukunft – Sehr gutes Image bei der Wiener Bevölkerung

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern